!!! Landesfinale im Beachvolleyball !!!

Am Dienstag, den 19.6.2018, machten wir uns 7.30 Uhr gemeinsam mit dem Sportgymnasium auf die lange Reise nach Bad Salzungen zum Landesfinale im Beachvolleyball der WK II – Mix.
Nach dem überraschenden Sieg beim Schulamtsfinale wartete eine erneute, diesmal aber ungleich schwierigere, Bewährungsprobe auf unsere Mannschaft. Die Gegner waren diesmal die Sieger der 4 anderen Schulamtsbereiche und das Sportgymnasium Erfurt. Da eine Mannschaft nicht antrat, wurde in einer 3er und einer 2er Staffel die Vorrunde gespielt. Bei der Auslosung hatte der Betreuer ein glückliches Händchen(Anm. d. Red. :-)) Wir spielten in der 2er Staffel mit Nordhausen und hatten zumindest den 4. Platz sicher. :-)) Unser Mädchenduo und die Mixmannschaft gewannen jeweils 2:1, sodass die Niederlage der Jungs nicht ins Gewicht fiel. In der 3er Staffel setzte sich erwartungsgemäß das Sportgymnasium vor dem überraschend starken Gastgeber durch. In den beiden Überkreuzvergleichen wurden die Endspielteilnehmer ermittelt. Unser Mixteam mit Hannah und Jo gewann ihr Spiel überzeugend, die Jungs, Nils und Felix, mussten sich knapp mit 1:2 geschlagen geben. Also musste das Mädchendoppel die Entscheidung bringen. In einem wahren Krimi gewannen Pia und Julia im Tiebreak 15:13. Damit hatten wir das Finale um Platz 1 erreicht, womit wir in den kühnsten Träumen nicht rechnen konnten.
In einem reinen Erfurter Endspiel gewann letztendlich der Favorit vom Sportgymnasium. Aber die Leistung all unserer 7 Athleten ist nicht hoch genug zu bewerten. Besonders Pia und Julia, im Schulamtsfinale noch 2x verloren, machten ihre Größennachteile durch Schnelligkeit, Beweglichkeit und gutem Auge wett. Ebenfalls Hannah, die kurzfristig für Anna Lia Schicktanz einspringen musste, machte ihre Sache großartig.
Ich bin total stolz auf die gesamte Mannschaft!!!
Großes Kompliment und herzlichen Glückwunsch an unsere Athletinnen und Athleten:

Julia Kahlo(11c)
Pia Mandler(10c)
Hannah Geletzke(9d)
Felix Einenkel(11c)
Nils Schaarschmidt(11c)
Jo Wicher(11c)
Niels Rittberger(10b)

D.Waldner