Herzlich willkommen beim ASG Erfurt

Das Staatliche Gymnasium „Albert Schweitzer“ in Erfurt ist ein Gymnasium mit Spezialklassen im MINT-Bereich und einem bilingualen Zug mit der Arbeitssprache Englisch.

Kurzprofil

Ansicht des Schulgebäudes

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium ist mit über 900 Schülerinnen und Schülern eines der größten Gymnasien Erfurts. Lernen Sie unser Gymnasium mit seinem besonderen Profil und seiner 2-Häuser-Struktur kennen.

Mehr

Wechsel ans Gymnasium

Schüler im Computerraum

Der Wechsel von der Grundschule ans Gymnasium stellt für viele Schüler und deren Eltern eine große Herausforderung dar. Erhalten Sie Informationen über wichtige Termine und lernen Sie unsere Schule kennen.

Mehr

Schulpreise

Tafelbild Astronomie

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium vergibt jährlich Schulpreise an Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Klassen. Mit den Preisen werden herausragende Leistungen in verschiedenen Fachgebieten gewürdigt.

Mehr

Förderverein

Modell der Erde

Der Förderverein unterstützt das Gymnasium finanziell und organisatorisch überall dort, wo Schule oder Eltern an ihre Grenzen stoßen. Er unterstützt Projekte, die Begabungsförderung und Kurs- und Klassenfahrten.

Mehr

Aktuelles

Tag der offenen Tür in den Spezialklassen

Ansicht des Gebäudes des Spezialschulteils.

Schülerinnen, Schüler und Eltern, insbesondere der 8. Klassenstufe, laden wir herzlich zu unserem diesjährigen Tag der offenen Tür am 05.02.2022 ab 10 Uhr bis ca. 12:30 Uhr in unseren Spezialschulteil ein.  Hier stellen wir unser Schulkonzept, die Fachkonferenzen, das Internat sowie das Bewerbungsverfahren um einen Platz näher vor. 

Bitte beachten Sie die 3G-Regel. Ein negatives Testergebnis muss durch einen Arzt oder ein Testzentrum bestätigt und darf nicht älter als 24 Stunden sein. Im Schulgebäude gilt außerdem die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Bitte achten Sie auch auf weitere Informationen bis zum 04.02.2022 auf der Website des Spezialschulteils: https://www.asgspez.de

Informationsveranstaltung unserer Chor- und Bläserklassen wird verschoben

Liebe 4.-Klässler:innen, sehr geehrte Eltern,

mit großem Bedauern und aufgrund der aktuell schwer vorhersehbaren Coronasituation sowie den daraus resultierenden Hygienevorschriften haben wir uns entschlossen, den für den 19.01.2022 um 16.30 Uhr geplanten „Schnuppernachmittag“ zur Vorstellung unserer Chor- und Bläserklassen in den Jahrgängen 5 und 6 zu verschieben.
Der neu angesetzte Termin ist Mittwoch, der 27.04.2022 um 16.30 Uhr in der Aula des ASG.

Bitte nutzen Sie jedoch – auch im Hinblick auf die Zeit vor der Anmeldewoche – das Informationsangebot auf unserer Website auf der Seite „Informationen für neue 5. Klassen“ unter „Weitere Angebote“. Hierunter finden sie allgemeine Hinweise zum Konzept unseres wählbaren Musikunterrichtsprofils sowie zur Organisation und zu möglichen Kosten. Ebenfalls möchten wir Sie gern dazu ermutigen, sich bei Fragen an die angegeben Kontaktpersonen zu wenden.

Für eine erfolgreiche Teilnahme am Profilunterricht Chor- bzw. Bläserklasse, der sich über zwei Jahre erstreckt, steht für uns die Freude am gemeinsamen Musizieren bzw. Singen an erster Stelle.

Franziska Földházi
(Fachschaftsleitung Musik)

Präsenzunterricht ab 5.1.22

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Wir möchten Sie – wie vor den Weihnachtsferien angekündigt – kurzfristig über den Fortgang des Schulbetriebes am ASG informieren:

Ab Mittwoch, den 05.01.2022, findet Unterricht nach Plan im Präsenzunterricht statt. Wir beginnen im 1. Block mit den Selbsttests. Von Woche zu Woche wird neu entschieden. Es ist vorgesehen, dass jeweils Donnerstagvormittag festgelegt wird, wie in der darauffolgenden Woche verfahren wird.

Neue Formulare und Verhaltensweisen bei positivem Schnelltest

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

die Corona-Pandemie hat uns weiterhin fest im Griff. Durch das Ministerium sind neue Formulare erstellt worden. Sie dienen Ihrer Information und geben Verhaltenshinweise.

Es werden zwei Fälle betrachtet:

  • Ihr Kind wurde positiv getestet. (Anlage)
  • In der Klasse/dem Kurs Ihres Kindes wurde jemand positiv getestet. (Anlage)

Hier können Sie sich die Formulare anschauen. Sollte die Situation eintreten, erhalten Sie für den ersten Fall das Formular ausgehändigt, für den zweiten Fall erhalten Sie eine Information.

Wenn ein Betretungsverbot ausgesprochen wurde, ist es unbedingt einzuhalten. Das Formular dient Ihnen als Nachweis. Die Festlegung, welche Kontaktpersonen in Quarantäne müssen, trifft allein das Gesundheitsamt.

Eine gleichzeitige Absicherung von Präsenz- und Distanzunterricht ist derzeit nicht möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Stötzer
Schulleiter